cevennen Reise in die Ardeche





Jetzt kostenlos bestellen: Flyer Ardèchereisen

Wandern, Wein und Traditionen
Wanderurlaub in den Bergen der Ardèche/ Südfrankreich. 8 Tage, Vollpension, leckere Menüs "ardèchoise", geführte Wanderungen, Table d'hôte auf einem Biohof/ Besuch in der Grotte Chauvet mit den ältesten Höhlenzeichnungen der Welt
www.ardechereisen.de


Besonders schöne Ardeche-Ferienhäuser

Alte Scheune, Ferienhaus Ardeche
Ferienhäuser für 2 bis 12 Personen im Bergdorf Valousset
www.ardecheferien.de

Le Garn, Ardeche
oder, näher an den Flüssen Ardèche und Beaume
www.ardecheinfo.de

 


Der Fluss Tarn und die Gorges du Tarn

Eine der schönsten Flußlandschaften Frankreichs findet man nordöstlich von Millau. Bis zu 400 Meter tief hat sich hier der Tarn in die Karstebenen der Cevennen förmlich hineingefressen.
Der Tarn ist 380 km lang und entspringt auf dem Hochplateau des Mont Lozère in den Cevennen, fließt durch Millau, Albi und Montauban und mündet bei Moissac in die Garonne. Sein Einzugsgebiet umfasst 15.700 km², sein mittlerer Durchfluss liegt bei 200 m³/s.
Der Tarn ist berühmt für seine Schluchten (Gorges du Tarn), die sich oberhalb von Millau in den Fels gegraben haben und heute eine touristische Sehenswürdigkeit darstellen. Nach dem Tarn sind die französischen Départements Tarn und Tarn-et-Garonne benannt.

Die Tarn hat kaum Zuflüsse (die wichtigsten: la Sorgues, l'Agout, l'Aveyron) schwillt aber trotzdem immer mehr an. Der Regen sickert in die Kalkplateaus ein und erreicht den Fluss unterirdisch. Einer der Höhepunkte ist die Ausfahrt "Les Détroits". Hier verengen sich die viele hundert Meter hohen Felswände bedrohlich.

Ganz in der Nähe liegt das Gehöft "La Croze" eng an den Klippen. Nur mit Booten und einer Seilbahn ist der Ort zu erreichen. Die 50 km lange Straße durch die Gorges du Tarn wurde erst 1905 erbaut.

Seite drucken Drucken



Individuell wandern in den Bergen der Ardeche
Ardèche, Frankreichs wilder Süden, Wander- und Reiseführer rund um die Kalksteinschluchten von Ardèche, Beaume und Chassezac
Jetzt NEU: Dritte Auflage März 2016, 96 Seiten, Taschenbuch, über 200 farbige Abb., 24 ausführlich beschriebene Wandertouren mit guter Detailkarte und Höhenprofil, GPS-Tracks zum kostenlosen Download, viele Tipps und Adressen rund um die Gorges de l`Ardèche, ausführliche Infos zur Grotte Chauvet.

Individuell wandern in den Bergen der Ardeche
Die wilden Berge der Ardèche
Wander- und Reiseführer rund um das Massif du Tanargue in den Cevennen

Vierte überarbeitete und erweiterte Auflage, 100 Seiten, über 200 farbige Abb., 22 Wandertouren mit Detailkarte und Höhenprofil (davon 18 Rundwanderungen und die 4-tägige Tour du Tanargue), GPS-Tracks zum kostenlosen Download, viele Tipps und Adressen rund um die Region Beaume/Drobie.